KLAGE vom 11. Juli 2008

klage

in Sachen

Magyar Cement Mész- és Cementipari Kft, Kossuth Lajos út 132, HU – 2531 Tokod/Ungarn
vertreten durch lic. iur. Klaus Feger, Advokat, Dufourstrasse 11, Postfach 336, 4010 Basel,

Klägerin

gegen

Holcim Ltd, Zürcherstrasse 156, CH – 8645 Jona

vertreten durch Prof. Dr. Peter Nobel, Dufourstrasse 29, Postfach 1372, 8032 Zürich

Beklagte

betreffend

Forderung auf Erfüllung der Pfandverträge sowie auf Schadensersatz in Form der Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes aus den Darlehensver­trägen

Weiterlesen...